Hochglanzpolieren

z.B. von Alufelgen:

Wenn notwendig werden die zu polierenden Stellen entlackt. Beim manuellen Polieren von Felgen wird ein Schleifmedium auf eine Polierscheibe aufgebracht und mit leichtem Anpressdruck sehr schnell über die Oberfläche geführt. Durch diese Bewegung werden die Materialteile im Mikrometer-Bereich durch Schleifen geglättet und folglich poliert. Da das Verfahren nur sehr wenig Material abträgt, muss die Felge erst sehr feinfühlig vor geschliffen werden. Beim Polierverfahren wird im Allgemeinen anfangs mit einer groben  Sisalscheibe die Vorpolitur durchgeführt. Hinterher wird mit weicheren Scheiben und einem härteren Wachs die Felge zwischenpoliert. Dabei glänzt sie bereits, ist aber noch lange nicht hochglänzend und spiegelnd. Mit einer sehr weichen Polierscheibe und ganz wenig Wachs wird die Oberfläche anschließend auf  Hochglanz gebracht. Hierbei bleiben minimale Reste von Schlieren und Schleier auf der Felgenoberfläche zurück. Dies ist bedingt durch das benutzte Polierwachs.

 

Oberflächenveredelung

Günter Herold
Erfurter Höhe 42
99610 Sömmerda / Thüringen

info@edel-felgen-herold.de
 Tel.: 0174 6130028