Preise auf Anfrage!

Wenn Sie eine preiswerte und dennoch spektakuläre Veredelung wünschen, sollten Sie sich für die Pulverbeschichtung entscheiden. Diese ist robust, pflegeleicht und preiswert.

 

Lackierung oder Pulverbeschichtung?
Wenn Sie viel Geld in die Veredelung Ihrer Felgen investieren, sollten Sie Kriterien wie Haltbarkeit, Pflege und Empfindlichkeit nicht außer Acht lassen.
Die herkömmliche Lackierung ist zwar etwas günstiger als qualitativ hochwertige Pulverbeschichtung, aber bei weitem nicht so robust, pflegeleicht oder haltbar.

 

Eine Pulverbeschichtung ist grundsätzlich für alle elektrisch leitfähigen Werkstoffe möglich. Viele Alus sind heute schon ab Werk pulverbeschichtet. Aufgrund der hohen Schmutzabweisung reichen in der Regel Wasser und ein leichter Felgenreiniger, um Staub und Fett von den pulverbeschichteten Felgen zu entfernen. Dabei ist die Pulverbeschichtung aufgrund ihrer Dicke und ihrer Elastizität überaus schlag- und kratzfest. Die glatte Beschaffenheit der Oberfläche sorgt zudem für eine sehr gleichmäßige Optik.

 

In allen RAL-Farben und zahlreichen Sonderfarben erhältlich.

 

ACHTUNG:

Pulverlack-Beschichtungen dürfen nicht mit Polituren behandelt werden, die Schleifkörper enthalten. Diese könnten die Klarlackschicht beschädigen.

Ihr Spezialist für Pulverbeschichtung!

Außer Felgen können wir natürlich auch noch andere Metallteile mit einer Pulverbeschichtung versehen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Oberflächenveredelung

Günter Herold
Erfurter Höhe 42
99610 Sömmerda / Thüringen

info@edel-felgen-herold.de
 Tel.: 0174 6130028